TRACHT IST MODE
 

Womit wir allerdings nicht „Trachtenmode” im Sinne herbstlich blauweisser Bierlaune oder trachtenuniformer Auf- oder Abmärsche meinen. 
Tracht ist immer Teil der Persönlichkeit des Trägers  in Verbindung mit dem ,Ihn umgebenden Lebensraum .

So zumindest gestalteten sich die Anfänge aus denen eine Heerschar von Schneidern Kleidungsstücke fertigten, die individueller nicht sein konnten. Auf Reisen gesehenes wird integriert, angepaßt, und auf die eigenen Bedürfnisse hin zugeschnitten. In urbanen Ballungszentren entsteht daraus Mode, in ländlich, abgeschlossenen Regionen vollzieht sich ein Wandel langsamer und aufgrund fehlender Mittel wesentlich subtiler, dafür

aber umso nachhaltiger.

Was von heimischen Trachtenforschern zu Beginn des 19.Jhdts katalogisiert und vor dem Untergang bewahrt wurde ist nur ein matter Abglanz dessen was einstmals tatsächlich an „eigenartiger” Kleidung die Regionen Europas belebte.

Echte Tracht heute steht hoch im Kurs, weil es wohl keine vergleichbare Kleidung gibt, mit der Sie zwischen Wien, London und Mailand  ähnlich gut und vor allem individuell angezogen sind.

A- 8990 Bad Aussee

am historischen Meranplatz

+43 (0) 3622 547 85

© 2016 / www.traktor41.at